Die Ausbildung



Die Ausbildung dauert drei Jahre. Wöchentlich erfolgen 32 Stunden theoretischer Unterricht und praktische Ausbildung.

Zwei vierteljährige Blockpraktika im 3. und 5. Ausbildungshalbjahr sowie ein Tagespraktikum ergänzen die praktische Ausbildung. Die Praktika finden im Sprachheilzentrum Oldenburg und in weiteren von der Schule ausgewählten Praxiseinrichtungen – auch außerhalb Oldenburgs – statt.

Folgende Fächer werden unterrichtet

  • Stimmbildung und Sprecherziehung, Musiktherapie
  • Psychologie, Pädagogik, Soziologie
  • Sonderpädagogik
  • HNO-Kunde, Neurologie, Psychiatrie, Phoniatrie, Audiologie, Anatomie
  • Phonetik, Linguistik
  • Logopädie in Theorie und Praxis für alle Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen
  • Rechtskunde

Kosten

Die Berufsfachschule für Logopädie ist eine staatlich anerkannte Privatschule. Die Ausbildungskosten für die Teilnehmer betragen monatlich 600 Euro.

Die Ausbildung ist als Maßnahme des Bundesausbildungs-förderungsgesetzes (BAföG) anerkannt. Gegebenenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Ausbildung als Rehabilitationsmaßnahme gefördert wird.

Weiterführende Links

Berufsfachschule für Logopädie im Sprachheilzentrum Oldenburg

Klingenbergstraße 73 a
26133 Oldenburg
Tel. 04 41/94 00 04-0
Fax 04 41/94 00 04-25
E-Mail
Routenplanung
Busfahrplaner